PSYCHOTHERAPIE > KRISEN

 

Manchmal sind Veränderungen oder Ereignisse so massiv, dass das Gefühl entsteht der Boden sei Ihnen unter den Füßen weggezogen worden. Vielleicht haben Sie für diese überraschende neue Situation noch keine hilfreichen Bewältigungsstrategien in der Vergangenheit erlernt oder es steht Ihnen kein stützendes soziales Umfeld zur Verfügung. Ich unterstützte Sie, Ihre persönlichen Ressourcen zu erkennen, sie zu bestärken neue Wege zu gehen und Sie dabei zu begleiten.

 

Zum Beispiel:

  • Veränderungen in der Arbeitssituation (gewollte und/oder ungewollte)
  • Schwierige Übergangsphasen (Vater-, Mutterrolle, Pubertät, Erwachsensein, Scheidung, neue Partnerschaft, Pension, Alter, …)
  • Beziehungskrisen
  • Verlusterlebnis (Trennung, Tod, …)
  • traumatische Lebensereignisse (Gewalt, Unfall, Naturkathastrophe, ...)
  • Krankheit (Krebs, Tinnitus, Morbus Chron, Diabetes, …)